[ DE ]   IT   EN   FR          Desktop / Mobile

Hotel Traubenheim****
HOME
        
Zum Wiederherstellen Seite neu laden!

... Hotel Traubenheim / Familiengeschichte

Hotel „Traubenheim“ – Gelebte Südtiroler Herzlichkeit

In Dorf Tirol erwartet Sie ein traditioneller Familienbetrieb und liebenswerte Gastgeber, die sich während Ihrer Auszeit rührend um Ihr Wohlbefinden kümmern.

Die Geschichte beginnt 1967, als Alois Jäger, gemeinsam mit seiner Frau Traudl, das exponierte Grundstück am Küchelberg oberhalb Merans erwarb. Nach vielen Umbauten wurde 1994 aus einer Pansion das gemütliche Familien-Hotel „Sonnbichl“. 1987 entstand nebenan das Hotel Garni „Traubenheim“ – zu Beginn als Appartementhotel geführt, wurde auch dieses im Jahre 2006 zu einem luxuriösen 4-Sterne Hotel umgebaut.

Alois Jäger führt gemeinsam mit seiner Frau Traudl das „Traubenheim“. Sie haben immer ein fröhliches Lächeln parat. Alois Jäger begeistert die Gäste bei der wöchentlich geführten Wanderung. Traudl Jäger umsorgt zusätzlich liebevoll den wunderschönen Garten im „Traubenheim“.

Hannes, der jüngere Sohn führt gemeinsam mit seiner Frau Anita das Hotel Sonnbichl. Er kümmert sich mit Herzblut um den kulinarischen Bereich direkt am Gast. Seine große Leidenschaft ist der Wein. Seine Frau Anita ist überwiegend an der Rezeption und im Büro vom „Sonnbichl“ anzutreffen. Mit großer Freude empfängt sie die Gäste und plant mit ihnen gemeinsam die schönsten Tage im Jahr. Seit April 2014 gibt es ein weiteres Familienmitglied. Hannes und Anita Jäger haben im Jahr 2014 einen Jungen “Jonathan” bekommen.

Der ältere Sohn Stephan ist als Unternehmensberater tätig. Er und seine Frau Marzia haben im Jahr 2010 die Zwillinge Maximilian und Maya bekommen. Marzia Jäger hat die Liebe zur Gastronomie entdeckt und unterstützt nun die Senioren Alois und Traudl Jäger im Hotel Traubenheim.

Familie Jäger freut sich auf Ihren Besuch! Herzlich willkommen.